Spatenstich im Wildgarten!

 

Am 16. November war es soweit – der offizielle Start zu den Bauarbeiten im Wildgarten wurde von VertreterInnen der Entwicklungsgesellschaft sowie der Stadt Wien feierlich eingeläutet!

Bis 2022 entstehen auf dem rund 11 Hektar großen Grundstück zwischen Emil-Behring-Weg, Südwest Friedhof und Franz-Egermaier-Weg ein neues Stadtquartier mit insgesamt rund 1.100 Wohnungen.

„Mit dem heutigen Spatenstich fällt der Startschuss für das erste von insgesamt 16 Teilprojekten, nämlich die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudeensembles im Westen des Areals. Bis Anfang 2019 entstehen auf diesem ersten Baufeld neben vier freifinanzierten Mietwohneinheiten ein Nachbarschaftszentrum, ein Kindergarten mit fünf Gruppen, eine Werkstätte und ein Atelier“, sagt ARE Geschäftsführer Hans-Peter Weiss.

Von den insgesamt rund 1.100 Wohneinheiten im Wildgarten entfallen rund 600 auf freifinanzierte Miet- und Eigentumswohnungen, 300 auf geförderte Wohnungen, rund 100 auf Gemeindewohnungen der Stadt Wien, und rund 100 weitere Einheiten werden im Rahmen von Baugruppen realisiert. Damit entsteht ein vielfältiger Angebotsmix, vom Doppelhaus bis zur mehrgeschoßigen Wohnanlage für insgesamt rund 2.300 Menschen.

Alle Fotos © Christian Mikes

 
 
 

Neue Straßennamen im Wildgarten

Im Wildgarten haben Fußgänger_innen und Radfahrer_innen Vorrang. Die Straßen, auch Boulevards genannt, schlängeln sich durch das Gebiet und sind in Mehr

 
 

Leistbares Wohnen im Wildgarten

Auf Bauplatz 17 des Wildgartens entsteht ein fünf-geschoßiger Wohnbau der WIGEBA Wiener Gemeindewohnungs Baugesellschaft m.b.H. Das Projekt wurde entsprechend den Mehr

 
 

Die Ortbetonanlage im Wildgarten

Im Wildgarten wird neben Ziegel und Holz auch Beton für die Konstruktion der Gebäude verwendet. Die Errichtung einer Ortbetonanlage ermöglicht Mehr

 
 

Infoveranstaltungen der Baugruppe „Rose Garden“

„Rose Garden“ ist eine der Baugruppen im Wildgarten und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Wohnraum von Anfang an mitzugestalten. Für Mehr

 
 

Wiederverfüllung der Baugruben

Die Vermeidung von LKW-Fahrten steht im Fokus des Wildgarten-Baulogistikkonzepts. Neben der Lagerung des Humus, stehen hier noch zwei weitere Themen Mehr

 
 

Zwischenlagerung des Oberbodens

Im Rahmen des Baulogistikkonzepts von ROMM/MISCHEK ZT stehen drei zentrale Themen im Vordergrund zur Reduzierung des Baustellenverkehrs. Die Lagerung des Mehr

 
 

Der Wildgarten plant vorausschauend

Ein neuer Wohnraum entsteht – ein Stadtquartier, in dem der Straßenfreiraum den Fußgänger_innen und Radfahrer_innen gehört und Autos in Sammelgaragen Mehr

 
 

Großes Pirkebnerstraßenfest

Am Donnerstag, den 14. Juni veranstalteten Meidlinger Mieterinnen und Mieter benachbarter Wohnhausanlagen am Wienerberg in Zusammenarbeit mit wohnpartner das erste Mehr