Neues Zuhause für alte Bewohner

 

Eines der sieben Versprechen im Wildgarten ist der Erhalt des Lebensraums für seltene Tiere und Pflanzen. Um dieses Versprechen zu erfüllen, schaffen wir für Lebewesen, wie die Zauneidechse ein neues Zuhause – weil sie den Wildgarten schon länger bewohnt als wir Menschen.

Die Zauneidechse ist eine typische Bewohnerin von insektenreichen „Gstett´n“ und Saumbiotopen. Die Eiablage erfolgt unterirdisch auf besonnten, grabfähigen Plätzen. Für die Zauneidechse wurden nun von Reptilien-Experten geeignete Strukturen, wie Altholz, Steine und Sand im Wildgarten angelegt. Hier können sie sich aufwärmen, verstecken und vermehren.

Biologen sammeln nun behutsam die kleinen wechselwarmen Bewohner ein und bringen sie in ihr neues Zuhause. So kann die Zauneidechse in Ruhe die Bauarbeiten im Wildgarten überdauern.

 

 
 
 

„Film ab!“ im Wildgarten

25 Grad Außentemperatur, eine Pop-Up Bar am Baufeld, entspannte Hintergrundmusik und reichlich Wildkräuter-Popcorn – vergangenen Mittwoch hieß es „Film ab!“ Mehr

 
 
Veranstaltung

Einladung zum Open-Air Kino

Am 30. Mai lädt das Nachbarschaftszentrum zum zweiten Mal zum Sommerkino in den Wildgarten! Welcher Film gezeigt werden soll, wurde auf unserer Mehr

 
 

Das war die Wildgarten Infoveranstaltung!

Am Donnerstag, den 8. Mai 2018, hat der Wildgarten zur großen Informationsveranstaltung ins f23 eingeladen – und viele Interessierte sind dem Mehr

 
 
VERNSTALTUNG

Hol dir deinen Humus!

Nach großer Nachfrage geht die Wildgarten Veranstaltung „Hol‘ dir deinen Humus“ in die vierte Runde! Aufgrund der gestarteten Bauarbeiten im Mehr

 
 

Einladung zur Wildgarten Informationsveranstaltung

Nachdem schon einige Bauplätze in der Realisierungsphase stecken, geht nun auch 2018 die Vermarktung der ersten Wohnungen los! Im Rahmen der Infoveranstaltung, Mehr

 
 

Der Wildgarten vernetzt

Im Wildgarten entstehen vielfältige Wohnformen von unterschiedlichen Bauträger_innen. Um gegenseitig über den aktuellen Stand der Planung und der Bauvorhaben zu informieren Mehr

 
 

Wer WILLDAwohnen?

WILLDAwohnen stellt sich vor und sucht noch MitbewohnerInnenZiel der Baugruppe im Wildgarten ist eine generationenübergreifende, an guter Gemeinschaft orientierte und offene Wohnform.In vier Mehr

 
 

Es grünt so grün…

Vergangenen Samstag den 7. April 2018, hat das Nachbarschaftszentrum unter Mara Verlic und Eva-Maria Kehrer, wieder in den Wildgarten eingeladen Mehr