Den Wildgarten mit Kinderaugen sehen

 

Ende März wurde vom Quartiersmanagement ein Spaziergang für Kinder und Jugendliche im Wildgarten organisiert, dessen Ziel es war, einmal die Perspektive der kleinen Wildgärtner*innen einzunehmen und besser zu verstehen, was der Wildgarten für Kinder und Jugendlich bereithält. Dabei waren alle kleinen und mittelgroßen Wildgartenbewohner*innen (zwischen 6 und 14 Jahren) gefragt ihre Lieblingsorte im Wildgarten herzuzeigen. Trotz wechselhaftem Wetter wurde nach einer kurzen, kreativen Malrunde im Nachbarschaftszentrum gemeinsam losspaziert. Sechs Kinder und Jugendliche zum Teil mit ihren Aufsichtspersonen waren dabei.

Neben der Wieseninsel und dem ein oder anderen baustellenbedingten Erdhaufen am Rand des Weges waren der Ballsportplatz und so manche Böschung zum Kraxeln die Highlights der Tour. Gerade für unsere älteren Teilnehmer*innen kristallisierte sich der Volleyballplatz als besonderer Lieblingsort heraus, der sich offenbar auch für andere Ballsportarten oder zum Freund*innen treffen super nutzen lässt. Wir lernten, dass sich die Bäume hier gut zum Klettern eignen und Treppen oder ähnliches zum Hüpfen und Balancieren tolle Orte für Kinderspiel sein können. Wenn Ende 2024 das Klettergerüst auf Bauplatz 14 aufgebaut wird, werden die vorhandenen Klettermöglichkeiten nochmal erweitert. Die Wiese zwischen Sozialbau und Willdawohnen wurde uns als perfekte Rodelbahn präsentiert. Außerdem durften wir erleben, wie eine einfache Kreidezeichnung am Boden eine Straße in einen Mädchenclub verwandelt. Ein autofreies Quartier ermöglicht zudem auch für Kinder das „Radfahren um den Block“ – ganz alleine.

Insgesamt hat sich gezeigt, im Wildgarten gibt so einiges zu entdecken. Aber auch Träumen war erlaubt: Von Luftschlössern und Hüpfburgen zu Trampolinen, Hängematten und Swimmingpools mit integrierter Rutsche. Manches kam auch per Zeichnung aufs Papier. Und weil Erkunden und Entdecken hungrig macht, bedankten wir uns mit einer guten Pizza bei den kleinen und großen Spaziergänger*innen fürs Mitmachen und einen spannenden Nachmittag.

 
 
 
Update

Kosten für die Raumnutzung

Das Nachbarschaftszentrum im Wildgarten ist ein Ort für Gemeinschaft und Austausch. Das Nachbarschaftszentrum lebt von Ihren Ideen und Initiativen und Mehr

 

So registrieren Sie sich

Die Räumlichkeiten des Nachbarschaftszentrums können selbstständig über eine Website oder über die App (iOS und Android) Treffpunkt Wildgarten gebucht werden. Mehr

 

Bedienung des Buchungs- und Schließsystems

Wenn Sie sich registriert haben, können Sie sich selbständig einbuchen und erhalten einen Code zum Öffnen und Schließen der Türen. Mehr

 

Infos zu den Räumen im Nachbarschaftszentrum

Sie können das Nachbarschaftszentrum für Ihre Ideen mieten! Anbei finden Sie die wichtigsten Informationen zu den Räumen, die separat genutzt Mehr

 

Queer im Wildgarten

Queer im Wildgarten Queere Geschichte in Österreich Peter Funk, Vorstandsmitglied der HOSI Wien, gibt einen Überblick über queere Geschichte, speziell Mehr

 
 

Frohes Neues 2024 – Wir sind wieder für Sie da!

Das Jahr 2024 ist gestartet & das Quartiersmanagement ist wieder für Sie da! Im Quartiersbüro erwarten wir Sie zu unserer Mehr

 

Freie Wohnungen im Wohnprojekt Rosegarden

WOHNPROJEKT ROSEGARDEN hat zwei Wohnungen frei! 76m² Maisonette mit Wohnküche, 8m2 Balkon und 2 Schlafzimmern, verfügbar ab 1. Februar 2024 Hübsche Mehr

 
Neueröffnung

Friseursalon

Sehr geehrte Bewohner *innen des Wildgartens, Wir eröffnen für Sie herzlich unseren Friseursalon. Unser Ziel ist es, dass sich alle Mehr

 
 

Rückblick: Kranzbinden

Am 24. November war es wieder soweit – auch dieses Jahr haben wir im Nachbarschaftszentrum des Wildgartens, in gemütlicher Atmosphäre Mehr

 
 

Rückschau Austauschtreffen Zukunft NBZ

Am 23. November hat das Team des Quartiersmanagements zu einem breit beworbenen Treffen zur Zukunft des Nachbarschaftszentrums eingeladen. Grund dafür Mehr

 
 

Rückblick: Willkommensabend

Letzten Dienstag, dem 19. September, war es wieder soweit: Beim Willkommensabend im Wildgarten wurden die frisch eingezogenen Bewohner*innen vom Quartiersmanagement Mehr

 
 

Im Wildgarten gibt es eine neue Möglichkeit, gemeinschaftlich zu Gärtnern!

Im Wildgarten gibt es eine neue Möglichkeit, gemeinschaftlich zu Gärtnern! Bereits im Juni hat sich – nach einer Umfrage durch Mehr