Das war die offene Probe von ‚Hot Springs‘ im Nachbarschaftszentrum

 

Am 11.11.2019 stand die Werkstatt des Nachbarschaftszentrums wieder ganz im Zeichen der darstellenden Kunst. Die Künstler*innen Laia Fabre und Thomas Kasebacher von der Performancegruppe notfoundyet veranstalteten eine offene Probe.

Nur so viel sei vorweg verraten – Es wurde nass!

Nach einer kurzen Einführung in das bevorstehende Stück wurden die Gäste in die Werkstatt gebeten. Doch sich berieseln lassen und das Stück einfach nur auf sich wirken lassen? Weit gefehlt! Das Publikum wurde just in das Stück eingebunden und dementsprechend ein aktiver Teil der Performance. Mit einem Skript ausgestattet, wurde das Publikum dazu aufgefordert, Stellen eines SMS-Dialogs vorzutragen. Die teils sexuell expliziten Stellen brachten die Teilnehmer*innen oftmals zum Schmunzeln und wurden durch die verschiedenartigen Vortragsweisen der Leser*innen auch teilweise ad absurdum geführt.

Im zweiten Teil der Performance wurde von den Performer*innen eine Art „menschlicher Springbrunnen“ dargestellt, der mit italienischer Musik begleitet wurde. Ein Bruch mit dem vorangegangenen Teil der Performance und ein nasser, intensiver und gelungener Abschluss.

Danke an alle Gäste, die so aktiv und begeistert mitgewirkt haben!

Die Uraufführung von „Hot Springs“ ist im WUK Wien am 21.11.2019 zu sehen.

Fotos © Caritas Stadtteilarbeit

 
Picknick im Wildgarten
 

Rückblick – Picknick im Wildgarten

„Ich mache das total gerne.“, erzählt eine Nachbarin, die mit kühlen Getränken, selbstgemachten Snacks und ihrer großen Decke zum Picknick Mehr

 
 
TIPP

Freie Plätze im KIWI-Kindergarten!

Ein Kindergarten im Grünen ist eines der sieben Versprechen im Wildgarten. Sie suchen einen Kindergarten für Ihr Kind? – Bei Mehr

 

Coronaspezifische Hinweise und Nutzungsregelungen

Die Lockerungen der coronaspezifischen Maßnahmen durch die Bundesregierung ermöglichen uns wieder mehr persönlichen Kontakt im Alltag. Nichtsdestotrotz ist es wichtig, Mehr

 

Wiedereröffnung Nachbarschaftszentrum!

Mit Juni 2020 stehen Ihnen die Angebote des Quartiersmanagements und die Räume des Nachbarschaftszentrums wieder uneingeschränkt zur Verfügung! Fragen und Mehr

Wildgartelregal
 

Gärtner*innen aufgepasst!

Altes Wissen sagt, sobald die Eisheiligen vorüber sind, nachts keinen Bodenfrost mehr gibt. Junge Pflanzen überstehen also die Nächte im Mehr

 

Impressionen von den Bauplätzen 4 und 5!

Im Wildgarten wird fleißig gebaut. Auf den Bauplätzen 4 und 5 ist die Dachgleiche bald erreicht. Bevor die gelbe Klinkerfassade Mehr

 

Freie Wohnungen bei WILLDAwohnen!

Die Baugruppe „WILLDAwohnen“ errichtet am Bauplatz 6 vier Gebäude mit 19 Wohnungen und 2 Gewerberäumen und wird als freifinanzierter Wohnbau Mehr

 

Die Wieseninsel im Wildgarten

Im Westen des Wildgartens blieb im Zentrum eines denkmalgeschützten Ensembles eine großzügige Freifläche erhalten: die Wieseninsel. Gleich hinter dem Nachbarschaftszentrum Mehr