Neue Straßennamen im Wildgarten

 

Im Wildgarten haben Fußgänger*innen und Radfahrer*innen Vorrang. Die Straßen, auch Boulevards genannt, schlängeln sich durch das Gebiet und sind in erster Linie autofrei – denn geparkt wird unter der Oberfläche in einer der drei Sammeltiefgaragen. Dadurch haben die Boulevards eine besondere Funktion und können als Spielflächen und Begegnungsort genutzt werden.

Aber wie heißen nun die Wege durch den Wildgarten? Nach mehreren Abstimmungsrunden dürfen wir nun endlich das Geheimnis lüften. Gemeinsam mit unserem Orientierungsplaner ist ein Konzept erarbeitet worden, welches einerseits identitätsstiftend und andererseits mit der Landschaftsarchitektur des Wildgartens in Abstimmung steht. Das Wegenetz ist in Hauptwege und Nebenwege gegliedert und hat dadurch zwei Hierarchiestufen erhalten. Bei den Hauptwegen sind Personen namensgebend, bei den Nebenwegen sind es Pflanzen, die sich auch in der Bepflanzung der Straßenfreiräume widerspiegeln.

Als namensgebendes Highlight ist die Wildgartenallee gesondert zu betrachten. Sie führt entlang des Südwestfriedhofs und rahmt den Wildgarten im Norden ein. Die Wildgartenallee ist identitätsstiftend und dient gewissermaßen als erste Adresse im Wildgarten. Ebenso neu in der Namensgebung ist die Benyastraße, die den Wildgarten im Osten abgrenzt.

Die Hauptwege des Wildgartens sind nach Frauen benannt, die ihre Professionen in der Botanik und Biologie fanden. Es handelt sich dabei um Mona-Lisa Steiner, Lore Kutschera und Leonore Brecher. Bei den Nebenwegen sind die Baumhasel, der Spitzahorn, die Hainbuche und die Silberlinde namensgebend.

 
 

So registrieren Sie sich

Die Räumlichkeiten des Nachbarschaftszentrums können selbstständig über eine Website oder über die App (iOS und Android) Treffpunkt Wildgarten gebucht werden. Mehr

 

Bedienung des Buchungs- und Schließsystems

Wenn Sie sich registriert haben, können Sie sich selbständig einbuchen und erhalten einen Code zum Öffnen und Schließen der Türen. Mehr

 

Kosten für die Raumnutzung

Das Nachbarschaftszentrum im Wildgarten ist ein Ort für Gemeinschaft und Austausch. Das Nachbarschaftszentrum lebt von Ihren Ideen und Initiativen und Mehr

 

Infos zu den Räumen im Nachbarschaftszentrum

Sie können das Nachbarschaftszentrum für Ihre Ideen mieten! Anbei finden Sie die wichtigsten Informationen zu den Räumen, die separat genutzt Mehr

 
 

Vom Pläne schmieden und Ideen spinnen im Wildgarten

Ende April lud das Quartiersmanagement zum Wildgartenforum ein. Eine Gelegenheit für Bewohner*innen des neuen Stadtquartiers, ihre Themen, Ideen und Anregungen Mehr

 
 

Unsere Sharing-Angebote im Wildgarten

Im Wildgarten steht neben dem tollen Lastenrad Wilde Hilde und praktischen Sharing Items, wie Plattenwagen und Sackrodel, auch ein modernes Mehr

 

Die Werkstatt im Wildgarten sucht Werkelbegeisterte

Neben dem Gemeinschaftsraum gibt es auch eine größere Werkstatt, die Platz zum Werkeln und Basteln bereithält. Eine Werkstatt braucht auch Mehr

Austausch beim Wildgartenforum
 

Wildgartenforum – Ein Nachmittag zum Austauschen, Weiterdenken & aktiv werden

Am Samstag, den 30.04.2022, ab 14.00 Uhr will das Team des Quartiersmanagement Wildgarten einen Nachmittag lang in einem Open Space Mehr

 
 

Erweiterte Öffnungszeiten im Büro des Quartiersmanagements

Ab dieser Woche öffnen wir unser Büro im Nachbarschaftszentrum im Wildgarten nicht nur donnerstagnachmittags, sondern auch jeden Dienstag von 10:00 Mehr