wild.parken

Parken im Wildgarten
 

Vieles ist im Wildgarten derzeit noch nicht so, wie es im Endausbau sein wird: Be- und Entladen von Transportfahrzeugen, Zufahren zur Wohnhausanlage, neue (tägliche) Wege in und außerhalb des Quartiers, Abstellen des eigenen Fahrzeugs und Ähnliches. Das Quartiersmanagement hat für Sie Fragen, Antworten und Tipps rund um das Thema Parken im Wildgarten zusammengestellt:

 

Wo kann im Wildgarten geparkt werden?

Beim Wildgarten handelt es sich um einen autofreien Stadtteil. Parkplätze stehen unterirdisch in Sammelgaragen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass die Straßen und Wege im Wildgarten viel Platz für Aktivitäten der Erholung und Freizeit bieten.

 

Wie funktioniert die Lieferung von sperrigen Dingen?

Nur für die Zeit der ersten Besiedelung können Transport- oder Montagefahrzeuge ins Quartier einfahren. Dort kann der Be- und Entladevorgang stattfinden. Ein längeres Abstellen von Fahrzeugen ist untersagt. Sollte dies trotzdem vorkommen, werden die Fahrzeuge auf Kosten der Verursacher*innen abgeschleppt.
Im Regelbetrieb darf das Areal nur mit Genehmigung befahren werden. Die Zufahrten werden in Zukunft mit Pollern versperrt sein.

 

Wie komme ich an einen Stellplatz in der Sammelgarage?

Die Stellplätze in den Sammelgaragen stehen den Dauerparker*innen zur Verfügung. Als Bewohner*in des Wildgartens haben Sie die Möglichkeit, einen Stellplatz zu mieten. Wenden Sie sich dazu an Ihre Hausverwaltung.

 

Wo können Besucher*innen ihr Fahrzeug abstellen?

Gäste können Ihre Fahrzeuge auf den vorgesehenen Parkplätzen in der Benyastraße und zukünftig auch in der Wildgartenallee abstellen.

 

Ich wohne nicht im Wildgarten. Ist es trotzdem möglich einen Stellplatz zu bekommen?

Die Garagenplätze sind in erster Linie für die Bewohner*innen gedacht. Weitere Interessent*innen können sich zwecks Vormerkung an info@wildgarten.wien bzw. 01/7120742-7737 wenden.

 

Quartiersmanagement und
Nachbarschaftszentrum
12., Emil-Behring-Weg 9
Telefon | 0676 66 777 62
E-Mail | nachbarschaftszentrum@wildgarten.wien

 
 

Die Wieseninsel im Wildgarten

Im Westen des Wildgartens blieb im Zentrum eines denkmalgeschützten Ensembles eine großzügige Freifläche erhalten: die Wieseninsel. Gleich hinter dem Nachbarschaftszentrum Mehr

 

Baubeginn auf Bauplatz 7!

Nun ist es soweit! Der Baustart der freifinanzierten Eigentumswohnungen der ARE Austrian Real Estate Development GmbH auf Bauplatz 7 ist Mehr

Parken im Wildgarten
 

wild.parken

Vieles ist im Wildgarten derzeit noch nicht so, wie es im Endausbau sein wird: Be- und Entladen von Transportfahrzeugen, Zufahren Mehr

Tipps für' Kleine und Große
 

Fadisieren? – Nein danke! Tipps für den umgekrempelten Alltag

Mit März dieses Jahres hat sich aufgrund des grassierenden Corona-Virus notgedrungen unser aller Alltag verändert. Viele von uns arbeiten momentan Mehr

Wildgarten Open House Führung
 

Die schönsten Wildgartenmomente aus 2019 – Ein Rückblick

Vieles hat sich im vergangenen Jahr im Wildgarten getan! Das Nachbarschaftszentrum ist offiziell eröffnet, Theater gespielt, eine Vernissage veranstaltet, Geburtstage Mehr

Nachbarschaftshilfe
 

#Nachbarschaftschallenge – Der Wildgarten macht mit!

Unter dem Hashtag #Nachbarschaftschallenge wird in den sozialen Medien gerade dazu aufgerufen, Nachbar*innen unter die Arme zu greifen, die in Mehr

Digitaler Nachbarschasftstref
 

Nachbarschaftstreff Online

In einer Zeit, in der soziale Kontakte auf ein Minimum reduziert werden sollen, Home Office und Kinderbetreuung zu Hause den Mehr

 

Quartiersmanagement online!

Liebe Wildgärtner*innen, das Quartiersmanagement agiert in Abstimmung mit den Vorgaben der Caritas Wien und der Bundesregierung aktuell im Home Office. Mehr