Die Wieseninsel im Wildgarten

 

Im Westen des Wildgartens ist im Zentrum eines denkmalgeschützten Ensembles eine großzügige Freifläche erhalten geblieben. Die Wieseninsel, gleich hinter dem Wildgartenhaus gelegen, bietet Erholungssuchenden einen Freiraum um zu entspannen.

Die rund 3.000m² große Wieseninsel bietet viel Platz. Hier können Sie auf Sitzbänken verweilen, Ihr Picknick genießen, Ihre Yogamatte ausbreiten, Ihr Federballset wieder einmal auspacken oder ein Partie Wikingerschach mit Ihren neuen Nachbar*innen spielen.

Die Wieseninsel dient als wichtiger Aufenthalts-, Spiel- und Erholungsbereich im neuen Stadtteil und ich für vielfältige Nutzungen gedacht. Besonderes Merkmal sind die alten Bäume, die trotz Baustelle erhalten werden konnten. Sie spenden von Beginn an Schatten. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

Damit alle von der Wieseninsel profitieren, braucht es klare Regeln für ein gutes Miteinander. Bitte beachten Sie folgende Punkte, die zu einem guten nachbarschaftlichen Miteinander im Wildgarten beitragen sollen:

  • Hundeverbot

Leider ist es in den vergangenen Monaten wiederholt zu Zwischenfällen mit Hunden gekommen. Hundekot ist von den Hundehalter*innen nicht entfernt worden. Freilaufende Hunde sind in die privaten Mietergärten der angrenzenden Wohnhäuser eingedrungen. Auf der Wiese spielende Kinder haben sich durch Hunde bedroht gefühlt. Wir sehen uns als Quartiersentwicklerin und Grundeigentümerin daher gezwungen, ein Hundeverbot für die Wieseninsel auszusprechen. Dieses Verbot gilt auf der gesamten Wiesenfläche zwischen dem Wildgartenhaus und den beiden denkmalgeschützten Wohnhäusern.

  • Rücksicht auf Anrainer*innen

Den zwei Wohnhäuser am Emil-Behring-Weg sind Privatgärten im Bereich der Wieseninsel zugeordnet. Achten Sie bitte darauf, diese nicht zu betreten! Die Gärten sind an den pflanzlichen Abgrenzungen erkennbar.

Auf ein gutes Miteinander auf der Wieseninsel im Wildgarten!

 
 

So registrieren Sie sich

Die Räumlichkeiten des Nachbarschaftszentrums können selbstständig über eine Website oder über die App (iOS und Android) Treffpunkt Wildgarten gebucht werden. Mehr

 

Bedienung des Buchungs- und Schließsystems

Wenn Sie sich registriert haben, können Sie sich selbständig einbuchen und erhalten einen Code zum Öffnen und Schließen der Türen. Mehr

 

Kosten für die Raumnutzung

Das Nachbarschaftszentrum im Wildgarten ist ein Ort für Gemeinschaft und Austausch. Das Nachbarschaftszentrum lebt von Ihren Ideen und Initiativen und Mehr

 

Infos zu den Räumen im Nachbarschaftszentrum

Sie können das Nachbarschaftszentrum für Ihre Ideen mieten! Anbei finden Sie die wichtigsten Informationen zu den Räumen, die separat genutzt Mehr

 
 

Vom Pläne schmieden und Ideen spinnen im Wildgarten

Ende April lud das Quartiersmanagement zum Wildgartenforum ein. Eine Gelegenheit für Bewohner*innen des neuen Stadtquartiers, ihre Themen, Ideen und Anregungen Mehr

 
 

Unsere Sharing-Angebote im Wildgarten

Im Wildgarten steht neben dem tollen Lastenrad Wilde Hilde und praktischen Sharing Items, wie Plattenwagen und Sackrodel, auch ein modernes Mehr

 

Die Werkstatt im Wildgarten sucht Werkelbegeisterte

Neben dem Gemeinschaftsraum gibt es auch eine größere Werkstatt, die Platz zum Werkeln und Basteln bereithält. Eine Werkstatt braucht auch Mehr

Austausch beim Wildgartenforum
 

Wildgartenforum – Ein Nachmittag zum Austauschen, Weiterdenken & aktiv werden

Am Samstag, den 30.04.2022, ab 14.00 Uhr will das Team des Quartiersmanagement Wildgarten einen Nachmittag lang in einem Open Space Mehr

 
 

Erweiterte Öffnungszeiten im Büro des Quartiersmanagements

Ab dieser Woche öffnen wir unser Büro im Nachbarschaftszentrum im Wildgarten nicht nur donnerstagnachmittags, sondern auch jeden Dienstag von 10:00 Mehr