Rückblick – Picknick im Wildgarten

Picknick im Wildgarten
 

„Ich mache das total gerne.“, erzählt eine Nachbarin, die mit kühlen Getränken, selbstgemachten Snacks und ihrer großen Decke zum Picknick auf der Wieseninsel kommt.

Dass diese Leidenschaft des einander Kennenlernens bei dieser Möglichkeit am späten Donnerstagnachmittag sowohl von einigen bereits im Wildgarten wohnhaften aber auch zukünftigen Nachbar*innen geteilt wird, freut das Gemüt. Nachbar*innen kommen nicht nur mit dem Team des Quartiersmanagement ins Gespräch, sondern tauschen auch untereinander ihre Kontaktdaten aus – manche bewegen sich von Picknickdecke zu Picknickdecke.

Auch eine Anrainerin aus der Kleingartensiedlung nebenan gesellt sich dazu – nicht ohne Grund. Sie bewirbt ihr Achtsamkeitstraining, das bald wieder in den Räumlichkeiten des Nachbarschaftszentrums abgehalten wird. Obwohl sie eigentlich nur kurz vorbeischauen wollte, bleibt sie fast bis zum Schluss. Es scheint doch sehr verlockend, sich mit den neuen Nachbar*innen auszutauschen.

Die Themen sind vielfältig. „Wann seid ihr eingezogen?“, fragt ein Nachbar die anderen in der Runde. Es entspinnt sich ein spannender Dialog über die Erfahrungen des Einzugs im Winter. „Bei uns hat letztendlich ein Installateur das Gewerbelokal bezogen.“, schildert eine Nachbarin die Suche nach Mieter*innen für die Erdgeschoßräumlichkeiten der Baugruppe Rosegarden. Es werden Tipps zu interessanten Kinderspielplätzen und Hundezonen ausgetauscht. Auch wird über die Leidenschaft des Gärtnerns gesprochen. „Einen Teil der Wiese habe ich einfach nicht gemäht, da sind dann wunderschöne Blumen aufgegangen.“, teilt ein junger Vater seine Ambition auch den Insekten im Wildgarten ein schönes zu Hause zu bieten.

Eines ist an diesem Nachmittag jedenfalls zu merken: Die Nachbarschaft im Wildgarten wächst und gedeiht. Das Quartiersmanagement ist auf die bunte Vielfalt dieser Nachbarschaft gespannt und freut sich schon auf das nächste Zusammenkommen.

 
Picknick im Wildgarten
 

Rückblick – Picknick im Wildgarten

„Ich mache das total gerne.“, erzählt eine Nachbarin, die mit kühlen Getränken, selbstgemachten Snacks und ihrer großen Decke zum Picknick Mehr

 
 
TIPP

Freie Plätze im KIWI-Kindergarten!

Ein Kindergarten im Grünen ist eines der sieben Versprechen im Wildgarten. Sie suchen einen Kindergarten für Ihr Kind? – Bei Mehr

 

Coronaspezifische Hinweise und Nutzungsregelungen

Die Lockerungen der coronaspezifischen Maßnahmen durch die Bundesregierung ermöglichen uns wieder mehr persönlichen Kontakt im Alltag. Nichtsdestotrotz ist es wichtig, Mehr

 

Wiedereröffnung Nachbarschaftszentrum!

Mit Juni 2020 stehen Ihnen die Angebote des Quartiersmanagements und die Räume des Nachbarschaftszentrums wieder uneingeschränkt zur Verfügung! Fragen und Mehr

Wildgartelregal
 

Gärtner*innen aufgepasst!

Altes Wissen sagt, sobald die Eisheiligen vorüber sind, nachts keinen Bodenfrost mehr gibt. Junge Pflanzen überstehen also die Nächte im Mehr

 

Impressionen von den Bauplätzen 4 und 5!

Im Wildgarten wird fleißig gebaut. Auf den Bauplätzen 4 und 5 ist die Dachgleiche bald erreicht. Bevor die gelbe Klinkerfassade Mehr

 

Freie Wohnungen bei WILLDAwohnen!

Die Baugruppe „WILLDAwohnen“ errichtet am Bauplatz 6 vier Gebäude mit 19 Wohnungen und 2 Gewerberäumen und wird als freifinanzierter Wohnbau Mehr

 

Die Wieseninsel im Wildgarten

Im Westen des Wildgartens blieb im Zentrum eines denkmalgeschützten Ensembles eine großzügige Freifläche erhalten: die Wieseninsel. Gleich hinter dem Nachbarschaftszentrum Mehr