Rückblick – Picknick im Wildgarten

Picknick im Wildgarten
 

„Ich mache das total gerne.“, erzählt eine Nachbarin, die mit kühlen Getränken, selbstgemachten Snacks und ihrer großen Decke zum Picknick auf der Wieseninsel kommt.

Dass diese Leidenschaft des einander Kennenlernens bei dieser Möglichkeit am späten Donnerstagnachmittag sowohl von einigen bereits im Wildgarten wohnhaften aber auch zukünftigen Nachbar*innen geteilt wird, freut das Gemüt. Nachbar*innen kommen nicht nur mit dem Team des Quartiersmanagement ins Gespräch, sondern tauschen auch untereinander ihre Kontaktdaten aus – manche bewegen sich von Picknickdecke zu Picknickdecke.

Auch eine Anrainerin aus der Kleingartensiedlung nebenan gesellt sich dazu – nicht ohne Grund. Sie bewirbt ihr Achtsamkeitstraining, das bald wieder in den Räumlichkeiten des Nachbarschaftszentrums abgehalten wird. Obwohl sie eigentlich nur kurz vorbeischauen wollte, bleibt sie fast bis zum Schluss. Es scheint doch sehr verlockend, sich mit den neuen Nachbar*innen auszutauschen.

Die Themen sind vielfältig. „Wann seid ihr eingezogen?“, fragt ein Nachbar die anderen in der Runde. Es entspinnt sich ein spannender Dialog über die Erfahrungen des Einzugs im Winter. „Bei uns hat letztendlich ein Installateur das Gewerbelokal bezogen.“, schildert eine Nachbarin die Suche nach Mieter*innen für die Erdgeschoßräumlichkeiten der Baugruppe Rosegarden. Es werden Tipps zu interessanten Kinderspielplätzen und Hundezonen ausgetauscht. Auch wird über die Leidenschaft des Gärtnerns gesprochen. „Einen Teil der Wiese habe ich einfach nicht gemäht, da sind dann wunderschöne Blumen aufgegangen.“, teilt ein junger Vater seine Ambition auch den Insekten im Wildgarten ein schönes zu Hause zu bieten.

Eines ist an diesem Nachmittag jedenfalls zu merken: Die Nachbarschaft im Wildgarten wächst und gedeiht. Das Quartiersmanagement ist auf die bunte Vielfalt dieser Nachbarschaft gespannt und freut sich schon auf das nächste Zusammenkommen.

 
 

So registrieren Sie sich

Die Räumlichkeiten des Nachbarschaftszentrums können selbstständig über eine Website oder über die App (iOS und Android) Treffpunkt Wildgarten gebucht werden. Mehr

 

Bedienung des Buchungs- und Schließsystems

Wenn Sie sich registriert haben, können Sie sich selbständig einbuchen und erhalten einen Code zum Öffnen und Schließen der Türen. Mehr

 

Kosten für die Raumnutzung

Das Nachbarschaftszentrum im Wildgarten ist ein Ort für Gemeinschaft und Austausch. Das Nachbarschaftszentrum lebt von Ihren Ideen und Initiativen und Mehr

 

Infos zu den Räumen im Nachbarschaftszentrum

Sie können das Nachbarschaftszentrum für Ihre Ideen mieten! Anbei finden Sie die wichtigsten Informationen zu den Räumen, die separat genutzt Mehr

 
 

Vom Pläne schmieden und Ideen spinnen im Wildgarten

Ende April lud das Quartiersmanagement zum Wildgartenforum ein. Eine Gelegenheit für Bewohner*innen des neuen Stadtquartiers, ihre Themen, Ideen und Anregungen Mehr

 
 

Unsere Sharing-Angebote im Wildgarten

Im Wildgarten steht neben dem tollen Lastenrad Wilde Hilde und praktischen Sharing Items, wie Plattenwagen und Sackrodel, auch ein modernes Mehr

 

Die Werkstatt im Wildgarten sucht Werkelbegeisterte

Neben dem Gemeinschaftsraum gibt es auch eine größere Werkstatt, die Platz zum Werkeln und Basteln bereithält. Eine Werkstatt braucht auch Mehr

Austausch beim Wildgartenforum
 

Wildgartenforum – Ein Nachmittag zum Austauschen, Weiterdenken & aktiv werden

Am Samstag, den 30.04.2022, ab 14.00 Uhr will das Team des Quartiersmanagement Wildgarten einen Nachmittag lang in einem Open Space Mehr

 
 

Erweiterte Öffnungszeiten im Büro des Quartiersmanagements

Ab dieser Woche öffnen wir unser Büro im Nachbarschaftszentrum im Wildgarten nicht nur donnerstagnachmittags, sondern auch jeden Dienstag von 10:00 Mehr