Die Ortbetonanlage im Wildgarten

 

Im Wildgarten wird neben Ziegel und Holz auch Beton für die Konstruktion der Gebäude verwendet. Die Errichtung einer Ortbetonanlage ermöglicht hier eine Just-in-Time Lieferung von Beton auf kürzestem Wege. Dies ermöglicht dem Wildgarten eine spürbare Einsparung von LKW-Fahrten. Neben der Lagerung des Humus und der Wiederverfüllung der Baugruben, ist dies eine weitere effektive Maßnahme.

Statt kleinerer Betonmischer, bringen nun Sattelschlepper mit größerer Ladekapazität Sande und Kies direkt auf die Baustelle zur Ortbetonanlage. Damit reduziert sich der Schwerverkehr um etwa 40% auf dem öffentlichen Straßennetz. Das sind allein für die ersten beiden Bauplätze ca. 5.000 Betonmischerfahrten, die im Umfeld des Wildgartens reduziert werden können und den Bauplatz nicht verlassen.

Derzeit wird die Verwendbarkeit des Aushubsandes als Betonzuschlag geprüft. Sollte es gelingen den Sand für diese Eignung aufzubereiten, kann noch einmal ein erhebliches Potenzial an Lieferungen auf die Baustelle eingespart werden.

Eine Ortbetonanlage ist ziemlich produktiv! Die Anlagenkapazität beträgt in etwa 80 m3 pro Stunde.

 
 
 

Save the Date!

Am 24. Mai öffnet das Nachbarschaftszentrum im neuen Glanz seine Tore! Nach sorgfältiger Renovierung des denkmalgeschützten Gebäudes, steht nun das Mehr

 
 

Der Wildgarten baut auf Altbewährtes

Die Entwicklung des Wildgartens geht weiter. Auf den Bauplätzen 4 und 5 entsteht in der nächsten Entwicklungsphase Wohnraum in traditioneller Mehr

 
 
Baugruppe

Wohnprojekt Rosegarden: Neue Termine zur Gruppenerweiterung!

Das Wohnprojekt der Baugruppe Rosegarden wächst und gedeiht. Die Mauern des Erdgeschoßes stehen bereits! Doch nicht nur baulich geht es Mehr

 
 

Wir bauen mit Holz!

Im Wildgarten steht der erste Bauplatz in Holzbauweise in den Startlöchern. Als eines der sieben Versprechen ist uns der Einsatz Mehr

 
 

Aus alt mach Neu – Wildgartenhaus & zwei Villen

Bald geht’s los! Die ersten vier Wohnungen des Wildgartens werden in den bestehenden, denkmalgeschützten Villen entstehen. Die Bestandsgebäude stammen aus Mehr

 
 

Baubeginn der ersten Mietwohnungen!

Ende letzten Jahres hat der Bau der ersten freifinanzierten Mietwohnungen auf Bauplatz 2 gestartet. Im nord-westlichen  Teil des Wildgartens, Ecke Mehr

 
 

51 neue Mietwohnungen entstehen!

Das nächste Projekt der ARE Development steht im Wildgarten in den Startlöchern! Auf Bauplatz 16, im östlichen Bereich des Wohnquartiers, Mehr

 
 

Der Wildgarten plant vorausschauend

Ein neuer Wohnraum entsteht – ein Stadtquartier, in dem der Straßenfreiraum den Fußgänger_innen und Radfahrer_innen gehört und Autos in Sammelgaragen Mehr