„Film ab!“ im Wildgarten

 

25 Grad Außentemperatur, eine Pop-Up Bar am Baufeld, entspannte Hintergrundmusik und reichlich Wildkräuter-Popcorn – vergangenen Mittwoch hieß es „Film ab!“ für das Sommerkino im Wildgarten!

Das Nachbarschaftszentrum im Wildgarten lud am 30. Mai zum Open-Air Sommerkino – und viele Besucher_innen sind dessen Ruf gefolgt. Während sich die Sonne allmählich dem Horizont näherte, versorgte die Pop-Up Bar des Schutzhauses Rosenhügel die Gäste mit kühlen Erfrischungen für Groß und Klein. Wer baut hier denn? Und ab wann kann man im Wildgarten wohnen? Bei lockerer Atmosphäre konnten sich die Besucher_innen über das Bauvorhaben im Wildgarten informieren und den neuen Lebensraum erkunden. Pünktlich zum Sonnenuntergang hieß es dann für das Team der St. Balbach Art Produktion

„Film ab!“ für die Österreichische Produktion „Die Migrantigen“, einer sozialkritischen Komödie mit Doris Schretzmayer als Protagonistin und Josef Hader in einer Gastrolle. Unter Sternenhimmel und aufsteigenden Mond fand das Sommerkino seinen Höhepunkt und freut sich schon jetzt auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr!

 
 
 

Neue Straßennamen im Wildgarten

Im Wildgarten haben Fußgänger_innen und Radfahrer_innen Vorrang. Die Straßen, auch Boulevards genannt, schlängeln sich durch das Gebiet und sind in Mehr

 
 

Leistbares Wohnen im Wildgarten

Auf Bauplatz 17 des Wildgartens entsteht ein fünf-geschoßiger Wohnbau der WIGEBA Wiener Gemeindewohnungs Baugesellschaft m.b.H. Das Projekt wurde entsprechend den Mehr

 
 

Die Ortbetonanlage im Wildgarten

Im Wildgarten wird neben Ziegel und Holz auch Beton für die Konstruktion der Gebäude verwendet. Die Errichtung einer Ortbetonanlage ermöglicht Mehr

 
 

Infoveranstaltungen der Baugruppe „Rose Garden“

„Rose Garden“ ist eine der Baugruppen im Wildgarten und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Wohnraum von Anfang an mitzugestalten. Für Mehr

 
 

Wiederverfüllung der Baugruben

Die Vermeidung von LKW-Fahrten steht im Fokus des Wildgarten-Baulogistikkonzepts. Neben der Lagerung des Humus, stehen hier noch zwei weitere Themen Mehr

 
 

Zwischenlagerung des Oberbodens

Im Rahmen des Baulogistikkonzepts von ROMM/MISCHEK ZT stehen drei zentrale Themen im Vordergrund zur Reduzierung des Baustellenverkehrs. Die Lagerung des Mehr

 
 

Der Wildgarten plant vorausschauend

Ein neuer Wohnraum entsteht – ein Stadtquartier, in dem der Straßenfreiraum den Fußgänger_innen und Radfahrer_innen gehört und Autos in Sammelgaragen Mehr

 
 

Großes Pirkebnerstraßenfest

Am Donnerstag, den 14. Juni veranstalteten Meidlinger Mieterinnen und Mieter benachbarter Wohnhausanlagen am Wienerberg in Zusammenarbeit mit wohnpartner das erste Mehr